Gelungener Winterausflug ins Superfly

Der diesjährige Winterausflug führte die Vereinsjugendlichen der Hansa nach Aachen in die Trampolinhalle ,,Superfly“. Am 13. Januar 2018 startete der Tag für über 40 Teilnehmer/-innen schon früh, denn schon um 8:30 Uhr fuhr der Bus vom Simmerather Bushof nach Aachen los. 2 Stunden später hieß es dann endlich: Auf die Trampoline fertig los! Alle konnten die gesamte Anlage, bestehend aus Trampolinlandschaften, Sprunggruben, sowie einem Ninja-Parcours und vielem mehr, 90 Minuten lang nutzen. Die Teilnehmer sprangen von Trampolin zu Trampolin, versuchten sich an spektakulären Sprüngen, da sie immer wieder gut in den Sprunggruben landeten und tobten sich, während sie durch die Luft flogen so richtig aus. Gerade Teilnehmer der Turnabteilung waren im Paradies, da sie ihre Fähigkeiten auf den Trampolinen unter Beweis stellen und ausbauen konnten. Bevor es dann wieder mit dem Bus zurück nach Simmerath ging, wurde noch in Roetgen im Restaurant La Rustica eine Pause eingelegt um sich zu stärken und wieder zu Kräften zu kommen. Am späten Nachmittag endete der Winterausflug der Hansajugend wieder in Simmerath.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.