Sommerwetter beim Vennlauf

Mit drei Teilnehmern beim Halbmarathon startete die Hansa Simmerath den 40. Vennlauf in Mützenich. Guido Schütz schaffte es auf Platz 10 in der Gesamtwertung. In seiner Altersklasse wurde er zweiter. Britta Jagdfeld und Gaby Richter konnten sich ebenfalls in ihrer Altersklasse auf Platz 2 über die 4,3 km Strecke freuen. Lina Bongard, Paula von Appen, Lilli Jagdfeld und Kevin Wald nahmen in Rahmen der Aktion „Run4school“ am 4,3 km Lauf teil.

Trainingsbeginn

Da die Schwimmhalle seit dem 19.05.2018 wieder geöffnet ist, können wir ab dem 04.06.2018 wieder mit dem Montagstraining in Simmerath  durchstarten. Pfingstmontag und Marktmontag findet kein Training statt!

5. Aquana WSC Cup 2018 in Würselen

Auch in diesem Jahr fand wieder der WSC Cup in Würselen statt. Zum fünften Mal konnte dieser Wettbewerb nunmehr für die jüngeren Jahrgänge im Aquana Freizeitbad ausgetragen werden. Diesmal waren die Jahrgänge 2012 bis 2005 am Start. Auch die Aktiven der Schwimmabteilung von der Hansa Simmerath gingen an den Start. Die jüngsten Jahrgänge 2012 und 2011 durften im kindgerechten Wettkampf antreten und brauchten hierbei nur 25 Meter zu bewältigen; dies waren Malte Pietsch und Matheo Jestädt. Alle anderen mussten im Nachwuchswettkampf über 50 Meter an den Start gehen; hier waren dabei: Luisa Stöbener, Julian Braun, Isabell Alpmann, Lilia und Ole Meisslinger, Lynn Herbrand, Mika Braun, Philipp Greuel, Charlotte Pelzer, Hannah Jestädt, Jonas Ungermann, Karen Derwald, Lara Marie Stöbener.  Früh am Sonntag morgen reisten alle Aktiven, Trainer, Betreuer und zahlreiche Eltern nach Würselen.

Ihren ersten Wettkampf überhaupt bestritten an diesem Tag Matheo Jestädt, Malte Pietsch, Julian Braun, Luisa Stöbener und Lynn Herbrand.

Julian Braun startete über 50 Meter Kraul Beine mit Brett und belegte den 6. Platz. Luisa Stöbener wurde hier 5. Beide hatten mit starker Konkurrenz zu kämpfen, meisterten dies aber für ihren ersten offiziellen Wettkampfstart bravurös.

Das frühe Aufstehen hatte sich für alle gelohnt. Es wurden viele neue persönliche Bestzeiten erschwommen und neue Vereinsrekorde aufgestellt. Die Trainer und Betreuer Elke Löhr und Luzi Junker waren hoch zufrieden mit der Mannschaft und das, obwohl derzeit ja keine optimalen Trainingsbedingungen bestehen auf Grund der Schließung der Schwimmhalle in Simmerath. Umso erfreulicher war es das so viele von den jüngeren Wettkampfschwimmerinnen und Schwimmer an diesem Sonntag morgen dabei waren.

Hier weitere Platzierungen:

25m Rücken

Malte Pietsch    7. Platz

50m Rücken

Isabell Alpmann 6. Platz

Hannah Jestädt  8. Platz

Ole Meisslinger   7. Platz

50m Freistil

Ole Meisslinger  7.Platz

Mika Braun          8. Platz

25m Brust

Matheo Jestädt  8. Platz

50m Brust

Isabell Alpmann  5. Platz

Mika Braun          8.Platz

Ole Meisslinger 4.Platz

Philipp Greuel   6. Platz

 

Allen herzlichen Glückwunsch.

Als Belohnung erhielt jeder Teilnehmer noch eine Teilnehmer-Medaille. Als Kampfrichter am Beckenrand im Einsatz waren Elke, Anke und Ingo Braun.

Anmeldung für die Sommertour

Die diesjährige Sommertour für Vereinsjugendliche ab 14 Jahren steht vor der Tür. Am Freitag den 03.08.2018 ist es soweit. Wie im letzten Jahr werden wir mit dem Fahrrad die ca. 35km lange Strecke in den Sport- und Freizeitpark Worriken zurücklegen. Dort werden wir das Wochenende bis zum Sonntag den 05.08.2018 gemeinsam verbringen und in für uns gebuchten Bungalows wohnen. Wir werden die Möglichkeit haben Sportarten wie Tennis, Klettern und/ oder Beachsport auszuprobieren oder auch den Büttgenbacher See im Kanu bzw. im Kajak oder beim Stand-Up-Paddeling unsicher zu machen. 

Der Eigenanteil für das Wochenden beträgt 60€ pro Person ( bei Anmeldung von Geschwistern, ab dem zweiten Geschwisterkind 50€). Diesen Betrag bitten wir euch auf das Konto der Jugendabteilung ( IBAN: DE48390500001071284986) nach der Anmeldung zu überweisen. 

Verbindlicher Anmeldeschluss für die Sommertour ist der 01.06.2018.

Wir bitten die Eltern Minderjähriger, ihren Kindern die ausgefüllte Einverständniserklärung Sommertour Worriken , zur Tour mitzugeben. 

Zu späterem Zeitpunkt folgen für die Teilnehmer Informationen zu Treffpunkt, Uhrzeit, Gepäck etc…

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen.

jugendabteilung@hansa-simmerath.de

 

15. Simmerather Mailauf

Bei traumhaftem Wetter liefen 273 Läuferinnen und Läufer im Bereich des Simmerather Ortskerns ins Ziel. 31 Starts verbuchte die Hansa Simmerath für sich, verteilt über Kinderläufe und die Rur- Eifel Cup Läufe über 4km und 10km.  Schnellster Hansa Athlet bei den Männern war Guido Schütz in 40 Min. über 10 km gefolgt von Max Richter, der 42 Min. über diese Strecke brauchte und Altersklassensieger wurde. Tamara Fischer erreichte den Platz der zweitschnellsten Frau über die 10 km Distanz. Caroline Ruttmann kam als zweitschnellste Hansaläuferin über die Ziellinie. Auf der 4km Runde dominierte aus den Reihen der Hansa Simmerath wieder Max Richter auf dem 4. Platz. Schnellste Hansa Läuferin beim 4km Lauf wurde Britta Schedler mit Platz 2 in ihrer Altersklasse.

Alle Ergebnisse: my.race|result.

schöne Fotos unter:

http://www.tv-huchem-stammeln.de/running-for-kids/Fotokiste.htm

Bezirkstag 2018: Ehrungen für Luzi Junker und Anja Schalloer

Luzi Junker wird von Ingo braun geehrt.

Beim Bezirkstag des Schwimmbezirks Aachen e.V. gab es in diesem Jahr für zwei Aktivposten der Schwimmabteilung der Hansa Simmerath eine ganz besondere Ehre.

Für ihr besonderes Engagement im Schwimmsport wurde Luzi Junker mit dem Ehrenbecher des Schwimmbezirks ausgezeichnet. Anja Schalloer erhielt die Ehrennadel des Schwimmbezirks für ihre Tätigkeit als Kampfrichter im Schwimmbezirk. „Bezirkstag 2018: Ehrungen für Luzi Junker und Anja Schalloer“ weiterlesen

Jugendtag 2018: Julian Jansen neuer Vorsitzender

Am 21.04.2018 versammelten sich die Jugendlichen der Hansa zum Jugendtag, der Abteilungsversammlung der Jugendabteilung. Neben den Vereinsjugendlichen inklusive des Jugendvorstandes waren Herr Mertens (Presse) und Dirk Heindrichs (Vereinsvorstand) anwesend.

Die Tagesordnung versprach eine bunte Mischung aus organisatorischer Vorstandsarbeit und der Präsentation gemeinsamer Aktionen. Spannend wurde es bei den Neuwahlen verschiedener Posten: Nach der Wahl von Julian Jansen (1. Vorsitzender), Anne Richter (2. Vorsitzende), Kyra Körner und Pauline Braun (beide Beisitzerinnen), ist der Jugendvorstand nun neu aufgestellt.  Auf das Jahr 2017 konnte ebenso mit Freude zurückgeblickt werden, wie die Jugendlichen den für 2018 geplanten Aktionen entgegenfiebern: die Sommertour nach Worriken, der Sommerausflug zum Bubble-Ball-Spielen, die Ferienspiele im Simmbad und weitere Aktivitäten sind geplant. Bei dieser Gelegenheit bedankten sich die Jugendlichen bei allen Betreuern und Helfern, die die Hansa-Jugendabteilung Jahr für Jahr tatkräftig unterstützten.

Im Anschluss an den offiziellen Teil, schlossen die Jugendlichen den Abend beim traditionellen Waffelessen ab.