Mädchen

Details

Mädchen, die mit dem Geräteturnen beginnen möchten, werden angeleitet, sich die Grundfertigkeiten des Turnens, wie Stützen, Hängen, Springen und Balancieren an den unterschiedlichen Geräten anzueignen. Dabei werden die Mädchen in unterschiedlichen Gruppen nach Alter und Können von unseren Trainerinnen und deren Assistentinnen betreut.

Turnerinnen, die sich im Gerätturnen weiterentwickeln möchten, erhalten in den Aufbaugruppen methodisch aufgebaute Trainingsanleitungen, die sie auch dazu befähigen, an Wettkämpfen teilzunehmen. Diese werden sowohl auf regionaler, wie auch Landesebene dem Leistungsvermögen entsprechend als Einzel- und Mannschaftswettkämpfe angeboten.

Darüber hinaus werden für die ambitionierten Turnerinnen Trainingslager, Zusatz-Trainingsstunden vor den Wettkämpfen und natürlich die Teilnahme an Landes- und Deutschen Turnfesten angeboten.

Damit wir zukünftig auch eine ausreichende Anzahl von Trainer(inn)en, Assistent(inn)en und Betreuer(inn)en zur Verfügung stellen können, freuen wir uns über Interessierte, die uns unterstützen möchten. Für die entsprechende Qualifikation können entsprechende Ausbildungen bei den Landessportverbänden über die Hansa wahrgenommen werden.

Trainingszeiten

dienstags, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
mittwochs, 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr
donnerstags, 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr

jeweils in der Sporthalle der Sekundarschule

Ansprechpartner

Starter, Aufbaugruppen


Monika Liedtke
0157/70275514

Ambitionierte Turnerinnen, Wettkampfgruppen


Ulrike Brandenburg
02472/1040


Caro Ruttmann
02473/937533


Britta Schedler
0157/33879914