Bezirkstag 2018: Ehrungen für Luzi Junker und Anja Schalloer

Beim Bezirkstag des Schwimmbezirks Aachen e.V. gab es in diesem Jahr für zwei Aktivposten der Schwimmabteilung der Hansa Simmerath eine ganz besondere Ehre.

Für ihr besonderes Engagement im Schwimmsport wurde Luzi Junker mit dem Ehrenbecher des Schwimmbezirks ausgezeichnet. Anja Schalloer erhielt die Ehrennadel des Schwimmbezirks für ihre Tätigkeit als Kampfrichter im Schwimmbezirk.

Luzi ist seit dem 16.01.1972 Kampfrichter und somit ist sie diejenige mit der ältesten Kampfrichterlizenz im Schwimmbezirk Aachen. Sie erwarb direkt Gruppe 1 und Gruppe 2. 1974 hat sie erfolgreich die damalige Gruppe 3 absolviert. Am 05.03.1976 hat Luzi ihre Schiedsrichter-Lizenz erworben.
Seit wann Luzi genau im Bezirkskader aktiv war, lässt sich leider nicht verlässlich sagen, da die Aufzeichnungen nicht so weit zurückgehen 😉 Sie ist aber mindestens seit 1976 – vermutlich länger – im Kader und somit über 40 Jahre im Bezirkskader aktiv gewesen!!! Während dieser Zeit war Luzi auch immer in der Schwimmabteilung der Hansa Simmerath erfolgreich aktiv. U.a. als Trainer und als Vorstandsmitglied/Abteilungsleiterin Schwimmen.

Anja ist seit 1986 als Kampfrichter für Hansa Simmerath aktiv. 1988 hat sie erfolgreich die Auswerter und Protokollführer Lizenz erworben.
Anja ist seit 1995 (22 Jahre) im Bezirkskader aktiv und während dieser Zeit auch in der Schwimmabteilung u.a. als Trainerin aktiv, sowie aktives Mitglied im Abteilungsvorstand.

Die Ehrungen wurden durch den 1. Vorsitzenden des Schwimmbezirks Aachen Herrn Ingo Braun durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.