Deutsche Seniorenmeisterschaften 05. und 06. Mai in Essen

Auf die Deutsche Seniorenmeisterschaften hatten sich unsere qualifizierten Hanseaten Ulrike Brandenburg und Horst Nießen in den vergangenen Wochen intensiv vorbereitet.

Leider konnte Ulrike nicht antreten, da sie an diesem Wochenende unerwartet zu Hause, familiär gebunden war.

Für Horst Nießen galt es das fortwährende Leistungsdefizit durch seine Schulterprobleme so gut wie möglich zu kompensieren. Insgesamt ist dies gut gelungen, auch wenn am Boden und Sprung die Defizite noch deutlich waren. Mit dem neunten Platz im Gesamtergebnis war er aber mehr als zufrieden. Einen gemütlichen Ausklang, in lockerer Runde hatte der Ausrichter für die Wettkämpfer am Abend des ersten Wettkampftages dann noch am Baldeneysee organisiert. Somit bleibt auch diese Deutsche Seniorenmeisterschaft in schöner Erinnerung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.