11. März 2019

5. Belgenbachtrail

Tamara Fischer kämpft sich durch den schweren Boden

Bei eis- und schneefreien Bedingungen starteten Tamara Fischer, Yannick Call und Gero de Brouwer beim 5. Belgenbachtrail auf der 10 km Distanz. Fast 300 Höhenmeter mussten überwunden werden. Yannick Call lief im Gesamtfeld auf einen tollen 24 Platz von 195 Startern. Tamara Fischer wurde zweite  in ihrer Altersklasse. In der mixed Mannschaftswertung gelang der Hansa Simmerath Platz 2 von insgesamt 14 Mannschaften.

17. Januar 2019

Aachener Silvesterlauf 2018

Bei optimaler Temperatur und wenig Nässe von oben ließ sich das Läuferjahr im Rahmen des Aachener Silvesterlaufes aktiv ausklingen. Der einen oder anderen Begegnung mit befreundeten Sportlern auf dem Aachener Marktplatz stand so nichts im Wege.

5. Dezember 2018

Nord Süd Lauf 2018 in Eicherscheid

Tamara Fischer als schnellste Frau vor Marion Braun

Mit fünf Läuferinnen und Läufern ging die Hansa Simmerath beim Nord Süd Lauf in Eicherscheid an den Start. Eine wunderschöne 9,5km lange Strecke im Bereich des Brommersbachtales galt es zu bewältigen. Der längeren Bergab- Passage bis zu den Rurauen folgten 240 Höhenmeter Anstieg auf die Freifläche zwischen Huppenbroich und Eicherscheid. Von den teilehmenden Nordeifeler Frauen lief Tamara Fischer als schnellste ins Ziel. Guido Schütz glänzte im Gesamtfeld mit Platz 3 in der age- graded Wertung.

8. November 2018

Hansa Simmerath erfolgreich am Rursee

Gero de Brouwer

Mit Gero de Brouwer auf der Marathondistanz und zehn weiteren Läuferinnen und Läufern auf der 16,5 km Strecke um den Obersee ging die Hansa Simmerath in Einruhr an den Start. Gero de Brouwer finishte den Marathon in einer guten Zeit von 3:51 Min. Tamara Fischer musste ihren Marathonstart verletzungsbedingt leider absagen. Tolle Platzierungen erreichten auch Max Richter als schnellster Hanseat auf den 16,5 km und Guido Schütz. Beide belegten am Ende Platz 4 in ihrer Altersklasse. Mit Yannick Call schafften „unsere besten drei“ als schnellste Nordeifeler Platz 5 von 47 Mannschaften, gefolgt von Germania Eicherscheid und TV Konzen. Simmerath II bestehend aus den Läufern Christof Richter, Herbert Wüller und Torben Braun belegten Rang 35. Die Damenmannschaft mit den Läuferinnen Caro Ruttmann, Britta Schedler und Simone Jansen kamen zusammen auf der dreizehnten Platz.


 

19. Oktober 2018

Hansa Simmerath beim Lichterlauf stark vertreten

Gero de Brouwer beim Zieleinlauf

Mit sieben Läuferinnen und Läufer ging die Hansa Simmerath beim diesjährigen Lichterlauf in Steckenborn an den Start. Tamara Fischer siegte in ihrer Altersklasse und lief als siebente Frau von 120 Teilnehmern über die Ziellinie. Schnellster Hanseat war Yannick Call, der die mit Kerzenlicht und Fackeln geschmückte Laufstrecke in 41 Min. bezwang und als fünfzehnter ins Ziel lief. Caro Ruttmann, Gero de Brouwer, Frank Steffens, Herbert Wüller und Andreas Mohren konnten sich ebenfalls an der einzigartigen Atmosphäre erfreuen.

13. August 2018

Monschau Marathon: Tamara Fischer verteidigt ihren Titel, Guido Schütz in sportlicher Höchstform

Mit siebzehn Teilnehmern , verteilt auf vier Staffeln und drei Marathonwettbewerbern, absolvierte die Hansa Simmerath, bei bestem Laufwetter, den 42. Monschau Marathon.

Tamara Fischer konnte mit persönlicher Bestzeit von 3h:39 min den Titel der schnellsten Nordeifelerin vom Vorjahr verteidigen. Im Gesamtfeld der Frauen lief sie als vierte in Konzen über die Ziellinie. Das bedeutete dann auch Platz 2. in ihrer Altersklasse und Platz 4. in der Frauengesamtwertung.

Viel Anerkennung und  Glückwünsche aus der Läuferszene nahm  auch Guido Schütz entgegen. Die persönliche Bestzeit  von 3h:6 min auf dieser bergigen Marathonstrecke, garantierte Guido als achter Läufer, im Gesamtfeld aller 403 Marathonläuferinnen- und Läufer, die Ziellinie zu überqueren und sich anschließend als  drittschnellsten Nordeifeler Athleten feiern zu lassen.

Mit deutlichen Abstand von über 7Min zum Zweitplatzierten war ihm der Sieg in seiner Altersklasse nicht mehr zu nehmen. Die anschließende Afterrunparty ließ man bis in den späten Abend am Lagerfeuer ausklingen

8. August 2018

10 km von Dürwiß

 

Mit einer starken Leistung überzeugte Guido Schütz und Yannick Call auf den 10km von Dürwiß. In einem riesigen Starterfeld von 448 Teilnehmern in allen Klassen gewann Guido Schütz seine Altersklassenwertung. Yannick Call schaffte ebenfalls eine gute Platzierung  auf dieser Strecke, die sich auf mehrere Runden  aufteilte.

4. August 2018

Kalser Tauern Trail KTT50 in Osttirol

Die erfolgreiche Überquerung der Kalser Tauern mit Start in Kals am Großglockner und Ziel im 50km entfernten Kaprun war das Ziel eines Läufers aus den Reihen der Hansa Simmerath. Es handelt sich hier um einen Ultra Trail, der über einen alten Handelsweg auf 2518 Höhe ansteigt und den Übergang aus dem Kalser Dorfertal in die Weissee Gletscherwelt ermöglicht. Anschließend erstreckt sich die Hochgebirgsroute über das 2637m hohe Kapruner Törl auf eine insgesamt über 20km lange Extremstrecke. Bei bestem Bergwetter war dieser Trail Lauf in seiner vierten Auflage in diesem Sommer zu realisieren. 2000 m Aufstieg und 2500m Abstieg wurden geprägt durch unwegsame Stein- und Geröllgebiete und steil abfallende Schneefelder. Der grandiose Anblick auf die tiefen Speicherseen der Alpennordseite, eingebettet zwischen einer Vielzahl von über 3000m hohen Bergen, gab der Veranstaltung eine besondere Note. Die restlichen 30km konnten zum größten Teil auf sehr bergigen Trails und Forstwegen bis ins ersehnte Ziel in Kaprun zurückgelegt werden.

 

17. Juli 2018

Enorm in Form in Steckenborn, Guido Schütz präsentiert sich in Top Form

 

Vier Wochen vor dem traditionellen Monschau Marathon läuft es nach wie vor wie geschmiert. Bei glühender Mittagssonne und sehr anspruchsvoller 10km Strecke, mit toller Aussicht auf die Rurseelandschaft und fast 300 Höhenmeter, startete die Hansa Simmerath mit sechs Aktiven in verschiedensten Klassen. Guido Schütz gewann seine Altersklasse und blieb mit dem neunten Platz in der Gesamtwertung bei 189 Startern, nur drei Minuten hinter den Spitzenläufern entfernt.