28. Juni 2022

Geräteturnabzeichen für unsere Turnerinnen und Turner

Zum Abschluss des Trainingshalbjahres haben 30 Turnerinnen und Turner am letzten Tag vor den Sommerferien die Geräteturnabzeichen erworben. Es konnten an 5 Geräten entsprechende Elemente mit unterschiedlicher Schwierigkeit geturnt werden, so dass in allen Altersklassen das entsprechende Leistungsvermögen berücksichtigt und bewertet wurde.

Alle Turner(innen) haben die benötigte Mindestpunktzahl erreicht, wobei die versierteren natürlich auch vom persönlichen Ehrgeiz angetrieben wurden, die höchstmöglichen Wertungen zu erreichen.

30. Mai 2022

Unsere Turner bei den Regionalmeisterschaften

Nach zweijähriger, coronabedingter Pause fanden letzten Samstag wieder die Regionalmeisterschaften der Turner in Verlautenheide statt. Auch wenn Corona deutliche Lücken in den Reihen unserer Turner gerissen hatte, konnten wir trotz der langen Trainingsunterbrechung und der kurzen Vorbereitungszeit mit zwei Turner teilnehmen, die ihre Übungen auf sehr ansprechendem Niveau präsentiert haben.

Eifeler Turner v. l. Tobias Breyer (TV Mützenich), Jeffrey Mohné, Matthis Claßen


In der am stärksten besetzten Altersklasse 12 – 13 Jahre mussten die Übungen an allen 6 Geräten präsentiert werden. Hier gelang Matthis Claßen trotz krankheitsbedingtem Trainingsausfall kurz vor dem Wettkampf ein zufriedenstellender 8. Platz.
In der AK 14 – 15 nahmen lediglich 3 Turner teil. Für die Hansa Simmerath startete hier Jeffrey Mohné, der sich bereits in den vergangenen Jahren immer erfolgreich behaupten konnte. Obwohl ihm die Unterbrechung des regelmäßigen Trainings spürbar zu schaffen machte, konnte er sich gegen die Konkurrenz aus Verlautenheide und Breinig recht souverän durchsetzen und den Regionalmeistertitel in dieser Altersklasse wieder für sich beanspruchen.

8. April 2022

Unsere Turnerinnen wieder am Start

Am Sonntag, den 27.3.22 konnten 18 unserer Turnerinnen in Monschau endlich noch einmal einen Wettkampf turnen.

In den letzten 2,5 Jahren haben die Mädchen Durchhaltevermögen und (auch die Eltern) eine große Portion Flexibilität bewiesen. Nach „Turnen auf Abstand“, online zu Hause und „Turnen im Freien“ ist seit gut sechs Monaten wieder ein „normaler“ Trainingsbetrieb möglich. In den letzten Wochen wurden dann die ersten Pflichtübungen erlernt. Seit Januar nehmen noch ein paar mutige Turnanfängerinnen am Gerätturn-Training teil.

Entsprechend groß war die Aufregung vor dem besonderen Tag. Beim Wettkampf haben alle Mädchen voller Konzentration gezeigt, was sie schon gelernt haben und eine bemerkenswerte Disziplin an den Tag gelegt.

Wir gratulieren allen herzlich und freuen uns über den neuen Schwung Motivation, den alle durch das gemeinsame Erlebnis mitnehmen durften.

Ein besonderer Glückwunsch geht an die etwas älteren Mädchen. Hier wurden sogar Plätze unter den Top Ten erreicht (Jasmina Tuschaeva Platz 9, AK 10/11, Aylina Meyer Platz 6 AK 12/13) und ein Podestplatz (Greta Braun Platz 2 AK 10/11).

9. Januar 2022

Trainingsbeginn nach den Weihnachtsferien

Die Turnabteilung beginnt unter Beachtung der aktuellen Coroaregelungen nach den Weihnachtsferien wieder mit dem Training. Zu beachten ist, dass Vorschulkinder und Schüler bis 16 Jahre keine negativen Test nachweisen müssen, da die Schultestungen hier ausreichen und die Vorschulkinder Immunisierten gleichgestellt sind. Alle anderen Jugendlichen und Erwachsenen müssen vor Trainingsbeginn einen Negativtest nachweisen.

Wir freuen uns, wenn wieder zahlreich am Trainingsbetrieb teilgenommen werden kann und wünschen Allen einen guten und gesunden Start in das neue Jahr.

7. Juni 2021

Die Turnabteilung startet ab dem 10.06.2021 selektiv mit dem Trainingsbetrieb

Leider können wir auf Grund der Gegebenheiten noch nicht im Regelbetrieb starten, da wir entsprechende Hygieneregeln und Teilnehmerbegrenzungen und Betreuungsschlüssel beachten müssen. Deshalb haben wir das Trainingsangebot im Rahmen der zur Verfügung stehenden Hallenkapazitäten anpassen und unsere Turnerinnen und Turner über die Trainingsmöglichkeiten und -zeiten informiert.

Sobald weitere Lockerungen möglich sind, informieren wir entsprechend.

Für das Kinderturnen gilt nachfolgende Regelung.

Bei einer Inzidenz von 50 bis 35,1 dürfen 10 Kinder mit uns turnen. Deshalb haben wir uns für folgende Aufteilung entschieden:

Kindergarten: „Arche Noah“: gerade Kalenderwoche

Kindergarten: „Sonnenblume I und II“: ungerade Kalenderwoche

Wann: 16:30 – 17:30 Uhr

Wo: Turnhalle Sekundarschule

Wie?: Vor Ort liegt eine Liste bereit:

notiert bitte: Name, Adresse, Telefonnummer

Wir sind getestet. 🙂 Eure Kinder auch? Teilnahme nur mit negativem Coronatest möglich. (Der Lolli-Test aus der Kita reicht.)

Sinkt die Inzidenz unter 35 (an 5 aufeinanderfolgende Werktage) dürfen alle Kinder, egal aus welchem Kindergarten, wieder mit uns gemeinsam turnen.

Wir freuen uns auf euch….. bis Donnerstag

18. August 2020

Die Turnabteilung startet ab dem 18.08.2020 wieder mit dem Training.

Leider können wir auf Grund der Gegebenheiten noch nicht im Regelbetrieb starten, da wir entsprechende Hygieneregeln und Teilnehmerbegrenzungen und Betreuungsschlüssel beachten müssen.

Deshalb haben wir das Trainingsangebot im Rahmen der zur Verfügung stehenden Hallenkapazitäten anpassen und unsere Turnerinnen und Turner entsprechend informieren müssen.

Danach können wir dienstags von 18.00 Uhr bis 19.15 Uhr jeweils in einer Hälfte der Sekundarschulhalle einer Gruppe mit Jungen und Mädchen bis 30 Teilnehmern ein Gerätetraining anbieten.

Ebenfalls werden wir für die Erwachsenen und älteren Jugendlichen von 19.30 Uhr bis 21.15 ein gemeinsames Gerätetraining unter Beachtung der max. Teilnehmerzahl von 30 anbieten.

Mittwochs bieten wir bis auf weiteres drei Fitnesseinheiten mit kontaktlosem Training an.

Von 17.00 bis 17.45 für jüngere Mädchen

Von 18.00 bis 18.45 für Mädchen und

Von 19.00 bis 19.45 für Mädchen und Frauen.

Donnerstags finden Von 16.30 bis 21.15 Uhr für drei Mädchen / Frauengruppen Gerätetrainingseinheiten statt.

Zeitgleich bieten wir von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr unser Kinderturnen an. Da wir hier einen Betreuungsschlüssel von 1 : 5 (ÜL : Kinder) beachten müssen, wird die Anzahl auch auf max. 15 begrenzt sein.

Da diese Gruppen bereits ausgebucht sind, können bis auf weiteres keine Neuanmeldungen angenommen werden.

Von 17.45 bis 18.45 trainiert die erste Jungengruppe bis 15 Teilnehmer in einer Hälfte mit Schwerpunkt Fitness.

Von 19.00 bis 20.00 die zweite Jungengruppe Geräteturnen bis 10 Teilnehmer

Wann wieder mit dem Eltern / Kindturnen begonnen werden kann, muss noch geklärt werden.

Da insbesondere die Geräteturngruppen der Mädchen bereits voll belegt sind, besteht für Neueinsteiger die Möglichkeit zuerst einmal bei der ersten Fitnessgruppe am Mittwoch, nach Voranmeldung bei Sonja.jestaedt@web.de, vorbeizukommen.

Wir hoffen auf euer Verständnis für den geänderten Trainingsbetrieb und für ggf. notwendige Änderungen, die sich auch kurzfristig ergeben können.

2. Februar 2020

Turner erfolgreich gestartet

Zwei erste Plätze für die Hanseaten

Die Turner der Hansa Gemeinschaft 1921 e.V. Simmerath sind in diesem Jahr wieder bei dem vom Dürener Turnverband ausgerichteten Jahn-Wettkampf erfolgreich in das Wettkampfjahr 2020 gestartet.

Bei diesem Wettkampf liegt die Besonderheit darin, dass die Einstufung nicht nach Altersklassen erfolgt, sondern die Turner sich die Leistungsklassen auswählen können, in denen sie sich der Konkurrenz stellen möchten.

Hansa Turner
weiterlesen