5. Aquana WSC Cup 2018 in Würselen

Auch in diesem Jahr fand wieder der WSC Cup in Würselen statt. Zum fünften Mal konnte dieser Wettbewerb nunmehr für die jüngeren Jahrgänge im Aquana Freizeitbad ausgetragen werden. Diesmal waren die Jahrgänge 2012 bis 2005 am Start. Auch die Aktiven der Schwimmabteilung von der Hansa Simmerath gingen an den Start. Die jüngsten Jahrgänge 2012 und 2011 durften im kindgerechten Wettkampf antreten und brauchten hierbei nur 25 Meter zu bewältigen; dies waren Malte Pietsch und Matheo Jestädt. Alle anderen mussten im Nachwuchswettkampf über 50 Meter an den Start gehen; hier waren dabei: Luisa Stöbener, Julian Braun, Isabell Alpmann, Lilia und Ole Meisslinger, Lynn Herbrand, Mika Braun, Philipp Greuel, Charlotte Pelzer, Hannah Jestädt, Jonas Ungermann, Karen Derwald, Lara Marie Stöbener.  Früh am Sonntag morgen reisten alle Aktiven, Trainer, Betreuer und zahlreiche Eltern nach Würselen.

Ihren ersten Wettkampf überhaupt bestritten an diesem Tag Matheo Jestädt, Malte Pietsch, Julian Braun, Luisa Stöbener und Lynn Herbrand.

Julian Braun startete über 50 Meter Kraul Beine mit Brett und belegte den 6. Platz. Luisa Stöbener wurde hier 5. Beide hatten mit starker Konkurrenz zu kämpfen, meisterten dies aber für ihren ersten offiziellen Wettkampfstart bravurös.

Das frühe Aufstehen hatte sich für alle gelohnt. Es wurden viele neue persönliche Bestzeiten erschwommen und neue Vereinsrekorde aufgestellt. Die Trainer und Betreuer Elke Löhr und Luzi Junker waren hoch zufrieden mit der Mannschaft und das, obwohl derzeit ja keine optimalen Trainingsbedingungen bestehen auf Grund der Schließung der Schwimmhalle in Simmerath. Umso erfreulicher war es das so viele von den jüngeren Wettkampfschwimmerinnen und Schwimmer an diesem Sonntag morgen dabei waren.

Hier weitere Platzierungen:

25m Rücken

Malte Pietsch    7. Platz

50m Rücken

Isabell Alpmann 6. Platz

Hannah Jestädt  8. Platz

Ole Meisslinger   7. Platz

50m Freistil

Ole Meisslinger  7.Platz

Mika Braun          8. Platz

25m Brust

Matheo Jestädt  8. Platz

50m Brust

Isabell Alpmann  5. Platz

Mika Braun          8.Platz

Ole Meisslinger 4.Platz

Philipp Greuel   6. Platz

 

Allen herzlichen Glückwunsch.

Als Belohnung erhielt jeder Teilnehmer noch eine Teilnehmer-Medaille. Als Kampfrichter am Beckenrand im Einsatz waren Elke, Anke und Ingo Braun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.