1. Mai 2022

Gute Laune beim Kraremannslauf

Hansa Läufer stark vertreten

Vierzehn Läuferinnen und Läufer der Hansa Simmerath starteten beim 1. Kraremannslauf in Simmerath. Bestes Laufwetter nutzten auch die jüngsten Teilnehmer unserer Hansa Gemeinschaft. Lioba Hofmann und Greta Braun gewannen über 300m und 600m. Freya Hofmann und Anton Braun finishten auf der 600m Runde. Anne Richter und Olaf Boshof vertraten die Hansa Simmerath auf der kurzen 4km Strecke und machten den Alterklassensieg klar. Mit einem spektakulären Schlusssprint zeigten Maximilian Richter und Tobias Conrads ihr Leistungsvermögen. Beide liefen in einer Zeit von 38:19Min auf Platz 10 und 11 ins Ziel. Jan Freihammer und Guido Schütz folgten im sehr stark besetzten vorderen Feld auf Platz 24 und 25. Mit deutlichem Abstand auf Platz 2 gewann Guido Schütz seine Altersklasse. Als vierte Frau im Gesamtfeld des 10km Laufes lief Tamara Fischer ins Ziel. Britta Schedler, Rebecca Abel und Celine Schütz komplettierten unsere Damenmannschaft auf der 10km Strecke durch das Paustenbacher Venn.

13. April 2022

Belgenbach – Trail

Hansa Simmerath erfolgreich über Stock und Stein

Mannschaftssieg über 10km
Schnellster Hanseat über die 10km , Maximilian Richter

Mit einem Mannschaftssieg in der Herrenwertung über 10km krönte die Hansa Simmerath ihre Aktivität beim 8. Belgenbach- Trail, veranstaltet vom TV Konzen. Max Richter, Tobias Conrads und Guido Schütz waren die glücklichen, die auf der anspruchsvollen Strecke ihr Können unter Beweis stellten. Ein Altersklassensieg für Guido Schütz und Britta Schedler auf der 5,7 km Strecke folgten Platz zwei für Dani Schnackers und Platz drei für Sebastian Schnackers auf 5,7 km. Max Richter lief in der stark besetzten Hauptklasse der Männer auf Platz 3, gefolgt von Tobias Conrads auf Platz 4. Die Herausforderung über die 18,5 km, die auch durch das Rurtal in Richtung Monschau führte, ließen sich Tamara Fischer und Yannick Call nicht nehmen. Tamara Fischer glänzte hier mit Platz 2 und Yannick Call wurde vierter in der Altersklasse.

8. April 2022

Unsere Turnerinnen wieder am Start

Am Sonntag, den 27.3.22 konnten 18 unserer Turnerinnen in Monschau endlich noch einmal einen Wettkampf turnen.

In den letzten 2,5 Jahren haben die Mädchen Durchhaltevermögen und (auch die Eltern) eine große Portion Flexibilität bewiesen. Nach „Turnen auf Abstand“, online zu Hause und „Turnen im Freien“ ist seit gut sechs Monaten wieder ein „normaler“ Trainingsbetrieb möglich. In den letzten Wochen wurden dann die ersten Pflichtübungen erlernt. Seit Januar nehmen noch ein paar mutige Turnanfängerinnen am Gerätturn-Training teil.

Entsprechend groß war die Aufregung vor dem besonderen Tag. Beim Wettkampf haben alle Mädchen voller Konzentration gezeigt, was sie schon gelernt haben und eine bemerkenswerte Disziplin an den Tag gelegt.

Wir gratulieren allen herzlich und freuen uns über den neuen Schwung Motivation, den alle durch das gemeinsame Erlebnis mitnehmen durften.

Ein besonderer Glückwunsch geht an die etwas älteren Mädchen. Hier wurden sogar Plätze unter den Top Ten erreicht (Jasmina Tuschaeva Platz 9, AK 10/11, Aylina Meyer Platz 6 AK 12/13) und ein Podestplatz (Greta Braun Platz 2 AK 10/11).

4. April 2022

Zülpicher Chlodwiglauf

Dani Schnackers und Guido Schütz siegen in ihrer Altersklasse

Hansa Mannschaft vor dem Start

Fünf Läuferinnen und Läufer starteten beim ersten Wertungslauf im Rahmen des Eifel Cups in Zülpich. Winterliche Temperaturen ließen keine wirklichen Frühlingsgefühle aufkommen. Für erfolgreiche Laufergebnisse war trotzdem gesorgt. Dani Schnackers und Guido Schütz gewannen ihre Altersklasse. Als schnellster Hanseat im Gesamtfeld erreichte Tobias Conrads als 14. die Ziellinie. Mit nur 7 Sekunden Rückstand auf Platz 3 verpasste Tobias das Podest in seiner Altersklasse nur knapp. Der dritte Platz in der Altersklasse war auch für Tamara Fischer nach der 8,6 km Runde sicher.

28. März 2022

ATG Winterlauf im Frühling

Hansa Läufer mit respektablen Leistungen

Bei prächtigem Laufwetter konnten sechs Hanseaten ihre Frühform testen und dem fehlenden Wettkampfgeist nach langer Corona Pause ein Ende setzen. Nach dem Start in Venwegen ging es auf die 16km lange Strecke durch das Münsterländchen und den Aachener Wald mit Ziel auf dem Sportplatz der ATG am Chorusberg. Schnellster Hanseat im Gesamtfeld von 685 Läuferinnen und Läufern war Tobias Conrads auf Platz 40, gefolgt von Guido Schütz Platz 59 und Yannick Call Platz 63. Starke Zeiten unter 4′: 30“ pro KM waren hier bis Platz 100 zu verzeichnen. Guido Schütz lief in seiner Altersklasse als dritter, mit 10 Sekunden Rückstand auf Platz 2, ins Ziel. Tamara Fischer belegte Platz 5 in ihrer Altersklasse. Von 215 Frauen lief sie als 21. auf den Sportplatz am Chorusberg. Mit Rolf Schwartz und Andreas Mohren konnte Hansa Simmerath auch in der Mannschaftswertung teilnehmen. Hier war man mit Rang 15 von 24 Teams immer noch gut vertreten.

18. März 2022

Sommertour 2022 nach Köln

Liebe Vereinsjugendliche,

auch in diesem Jahr planen wir wieder eine Sommertour für Euch!

Nachdem wir die Tour in den letzten beiden Jahren leider Corona bedingt absagen mussten, sind wir dieses Jahr optimistisch, dass das Virus uns keinen Strich durch die Rechnung macht. 

Die Sommertour findet vom 19. bis 21. August statt. Wenn Ihr dabei sein wollt und 12 Jahre oder älter seid (2010 geboren), dann meldet Euch bis zum 18.06.2022 über das Anmeldeformular an. Alle weiteren Informationen findet Ihr hier.

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen!
Euer Jugendvorstand 

21. Februar 2022

18. Treppenlauf in Monschau

Ausdauerläufer unter sich

Nachlassender Regen erfreute unsere Ausdauerspezialisten Tamara Fischer, Rolf Schwartz, Guido Schütz und Yannick Call. Begleitet von starken Windböen liefen sie den beliebten Treppen- und Berglauf, veranstaltet vom TV Konzen. Trotz Quassellaufcharakter erfordern die 1000 Höhenmeter, verteilt auf 18km und teils unwegsamen Untergrund, hohe Konzentration und Trittfestigkeit. Nach ca. drei Stunden konnte man bei Kaffee und Kuchen in wohlverdienter Atmosphäre die aufgeweckten Beine zur Ruhe kommen lassen.

9. Januar 2022

Trainingsbeginn nach den Weihnachtsferien

Die Turnabteilung beginnt unter Beachtung der aktuellen Coroaregelungen nach den Weihnachtsferien wieder mit dem Training. Zu beachten ist, dass Vorschulkinder und Schüler bis 16 Jahre keine negativen Test nachweisen müssen, da die Schultestungen hier ausreichen und die Vorschulkinder Immunisierten gleichgestellt sind. Alle anderen Jugendlichen und Erwachsenen müssen vor Trainingsbeginn einen Negativtest nachweisen.

Wir freuen uns, wenn wieder zahlreich am Trainingsbetrieb teilgenommen werden kann und wünschen Allen einen guten und gesunden Start in das neue Jahr.