10. Februar 2019

Hansa Basketballer siegen in letzter Sekunde

Am Freitag Abend dem 08.02.2019 siegten die Basketballer der Hansa Simmerath gegen den BranderTV mit 72 zu 66 Punkten. Die Hansa kam im ersten sowie dem zweiten Viertel nur schwer ins Spiel und lag mit 15 Punkten zurück. Nach einer MotivatIon in der Pause mobilisierte sich die Hansa neu und zeigte am Anfang des dritten sowie des vierten Viertels das man ein verloren geglaubtes Spiel durch Kampfgeist und Teamwork dennoch drehen kann. Somit konnte die Hansa eine Nachspielzeit mit dem Endergebnis 62 zu 62 Punkten erkämpfen. In der Nachspielzeit konnte Marius Rüttgers der Aufbauspieler der Hansa Simmerath mit einer Treffsicherheit gegen Ende des Spiels, der Hansa einen 72 zu 66 Punkte Sieg ermöglichen. Der Sieg obliegt natürlich trotzdem dem gesamten Team. Für die Hansa haben an diesem Abend : Simon Rüttgers. Marius Rüttgers. Phillip Martin. Bastian Rey. Marc Hautermann. Simon Van der Veen und Sven Weck gespielt. Vielen Dank nochmal an das Publikum sowie das Kampfgericht ( Sascha Weck, Domenic Lupprian) für die Unterstützung unseres Teams.

3. Februar 2019

UnsereTurner erringen wieder Podestplätze

Bei dem Einladungswettkampf des Turnverband Düren e.V. konnten unsere jungen Turner am gestrigen Samstag wieder überzeugen und erturnten sich in verschiedenen Leistungsklassen auch Podestplätze.

Foto Hansa
weiterlesen
12. Dezember 2018

Trainingslager 2018

Vom 23. – 25.11.2018 fand unser Trainingslager statt. Mit 22 Schwimmern und vier Trainern fuhren wir freitags nachmittags zur Schwimmsportschule nach Übach-Palenberg.

In diesem Jahr haben wir uns mit den Wasserfreunden aus Eschweiler zusammen getan und das Wochenende gemeinsam gestaltet. Da die Schwimmhalle für alle 50 Schwimmerinnen und Schwimmer für ein leistungsspezifisches und individuelles Training zu klein ist, wurde in zwei Trainingsgruppen aufgeteilt.

Nachdem alle Zimmer bezogen waren, mussten wir uns beim Abendessen erst einmal für das darauf folgende Training stärken. Es diente den Trainern beider Vereine dazu sich einen Eindruck über den Leistungs- und Schwimmstand beider Vereine zu verschaffen.

Der Samstag startete dann hochmotiviert mit einem Frühtraining, für das sich bereits ein Großteil der Aktiven vor dem Frühstück um 6:30 Uhr in der Schwimmhalle einfand. Nach dem Frühstück wurde in der Turnhalle bei einem Zirkeltraining und Gymnastikübungen gezielt die Muskulatur der Körpermitte trainiert.

weiterlesen
12. Dezember 2018

Herbstschwimmen in Eschweiler

Am Wochenende fand das 12. Internationale Herbstschwimmfest der Wasserfreunde Delphin Eschweiler statt. Da durchweg alle Schwimmlagen und -strecken angeboten wurden, nahm die Schwimmabteilung der Hansa Simmerath als Vorbereitung  für die Bezirksmeisterschaften im Dezember an diesem Wettkampf teil.

Insgesamt waren 15 Vereine mit über 2100 Starts vor Ort. Hansa Simmerath nahm mit 6 Aktiven an zwei Wettkampftagen teil.

Für die Hansa starteten: Kyra Körner, Joshua Dragas, Jonas Ungermann, Isabel Alpmann und Elena Mießeler. Pauline Braun  und Okka Sieven mussten leider krankheitsbedingt  passen.

Die Schwimmerinnen und Schwimmer schafften es insgesamt 5 Medaillen mit nach Hause zu nehmen.

weiterlesen
7. November 2018

Zwei Wettkämpfe an einem Wochenende

Der Sparkassen-Cup – bedeutendster Sponsorenwettkampf im Schwimmbezirk Aachen – erfreut sich über all die Jahre großer Beliebtheit. Besonders die attraktiven Prämien für die Nachwuchsarbeit in den Vereinen und der Mannschaftscharakter dieses Staffelwettkampfes spornen Schwimmerinnen und Schwimmer zu gemeinsamen Leistungen an. Dieses Event wird abwechselnd im Bereich der Sparkassen Aachen, Düren und Heinsberg ausgetragen. In diesem Jahr war der Schwimmbezirk Aachen zu Gast in Aachen in der Westhalle.

Lasse Junker, Celina Schalloer, Sebastian Mießeler, Laura Rumpe, Jonas Ungermann, Richard Schuppener, Louisa Mießeler, Kyra Körner,Nicole Epping, Joshua Dragas, Tr: Anja Schalloer

Der Sparkassen-Cup ist ein Staffelwettkampf, bei dem sowohl Spitzensportler als auch der Nachwuchs in einem Teams starten. Es werden jeweils 4 x 50m Rücken, Brust, Schmetterling, Freistil und Lagen geschwommen. Es sind strikte Regeln bezüglich der Mannschaftsaufstellung vorgegeben , um so auch die Nachwuchstalente mit einzubeziehen. Jede  Mannschaft muss aus fünf männlichen und fünf weiblichen Aktiven bestehen, wobei jeder Aktive zweimal starten muss. Die 10 Aktiven müssen die Jahrgänge 2000 bis 2007, sowie 99 und älter abdecken, wobei mindestens 3 weibliche Aktive aus den Jahrgängen 2003 und älter kommen müssen.

weiterlesen
7. Oktober 2018

34. Euregioschwimmen

Ende September nahmen fünf Aktive am Euregioschwimmen des ASV in der Aachener Osthalle teil. Alle erreichten neue persönliche Bestzeiten und konnten sich teilweise schon jetzt für die Bezirks-Kurzbahn-Meisterschaften im Dezember qualifizieren.

Mit dabei waren Richard Schuppener, Lasse Junker, Jonas Ungermann, Ole Meisslinger und Kyra Körner.

Richard lief zur Tageshöchstform auf und präsentierte sich von seiner besten Seite. Über 200m Freistil verbesserte er sich gleich 10 Sekunden und erreichte völlig unerwartet den vierten Platz. Über 100m Brust bekam er die Bonze Medaille. In seiner Paradedisziplin 50m Rücken konnte er sich erstmals in der offenen Klasse für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren.

Für Lasse, Jonas und Ole war es der erste Wettkampf in der Aachener Osthalle, die durch ihre Tribüne eine ganz besondere Atmosphäre bietet und sicher einen bleibenden Eindruck bei unseren Jüngsten hinterlassen hat. Lasse erreichte über 100m Rücken einen hervorragenden vierten Platz, über 100m Freistil eine neue persönliche Bestzeit. Jonas hat sich über 100m Freistil enorm verbessert und erreichte Platzierungen im Mittelfeld. Auch Ole konnte sich auf der Freistilstrecke über 12 Sekunden verbessern. Seine Platzierungen lagen im guten Mittelfeld.

Kyra wurde mit der Silbermedaille für ihre Leistung über 100m Brust belohnt, über 200m Freistil wurde sie Siebte.

18. September 2018

!!! Trainer/in gesucht !!!


Wir suchen Übungsleiter/innen für unsere Schwimmkurse im Anfänger- und Fortgeschrittenenschwimmen für Kinder und Jugendliche.
Unser Haupttrainingstag ist montags zwischen 17:15 – 20:00 Uhr
Grundkenntnisse im Bereich des Schwimmsports sind wünschenswert.
Ein DLRG-Rettungsschwimmabzeichen (Silber) und ein Erste-Hilfe Schein sollten vorhanden sein, ansonsten helfen wir bei der Erlangung bzw. Erneuerung.
Bei Interesse melden Sie sich bei unserer Abteilungsleiterin (luzi.junker@hansa-simmerath.de)

3. August 2018

Abschluss vor den Sommerferien

Über 40 Kinder sind unserer Einladung zu einer kleinen Wanderung mit anschließendem Grillen gefolgt und sind zur gewohnten Zeit an der Schwimmhalle erschienen; dort wurden die Kinder schon von ihren Trainern erwartet.

Die Wanderung verlief entlang der Höckerlinie und über Feldwege. Aufgrund des warmen Wetters wurde eine kleine Trinkpause an der Kall eingelegt. Von dort aus ging es weiter zur Grillhütte nach Bickerath, wo wir gemeinsam gegrillt, gegessen und getobt haben. Wir hoffen es hat allen gut gefallen.

Wir wünschen allen Aktiven schöne Sommerferien und hoffen auf eine rege Trainingsbeteiligung nach den Ferien.

1. Juni 2018

Terminankündigungen Schwimmen

*Trainingsbeginn im Simbad am Montag 04.06.2018

* Ausflug für die jüngeren am 09.07.2018 ab 16:30 Uhr

*Trainingslager für alle Schwimmer und Schwimmerinnen ab 8 Jahren vom 23. bis 25.11.2018 in der Schwimmsportschule des SVNRW, Übach-Palenberg

*Vereinsmeisterschaften zum Jahresabschluss am Montag den 17.12.2018

weitere Einzelheiten folgen

19. Mai 2018

Trainingsbeginn

Da die Schwimmhalle seit dem 19.05.2018 wieder geöffnet ist, können wir ab dem 04.06.2018 wieder mit dem Montagstraining in Simmerath  durchstarten. Pfingstmontag und Marktmontag findet kein Training statt!