26. Juni 2019

Siege und Geburtstag gefeiert

Turner beim 4. NRW-Turnfest in Hamm

Unsere Turnerinnen und Turner haben bei strahlendem Sommerwetter vom 19. bis 23.06. in Hamm erlebnisreiche Tage verbracht. Das relativ kleine Team, dass sich dieses Jahr auf den Weg machte, nutzte für die Fahrt den neuen Vereinsbus und konnte sich bereits während der Fahrt auf das Turnfest einstimmen.

weiterlesen
23. Juni 2019

Erfolgreiches Rennwochenende für unsere Athleten

Max Richter beim Start in Rohren

Tamara Fischer gewinnt zum dritten mal in Folge die Frauengesamtwertung beim 39. Rakkeschlauf- Halbmarathon in Roetgen. Bei den Männern war für Guido Schütz der Kampf im Spitzenfeld fast selbstverständlich. Als Gesamtvierter belegte er auch Rang eins in seiner Altersklasse. Dani Schnackers konnte bei ihrem ersten 10km Lauf für die Hansa Simmerath in der AK den ersten Platz belegen. Bereits am Freitag gelang Max Richter der Gesamtsieg über die schnelle Kurzdistanz, diesmal in Rohren.

19. Juni 2019

Lauf mal wieder mit in Schmidt

Guido Schütz nach 10,8 km erfolgreich im Ziel

Guido Schütz und Yannick Call starteten erfolgreich über die 10,8 km Laufstrecke durch das Waldgebiet Buhlert in Schmidt. Yannick Call belegte Platz 1 in seiner AK. Guido Schütz wurde zweiter. Beide liefen im Gesamtfeld unter die Top Ten ins Ziel. Gaby Richter lief auf der 4 km Strecke in ihrer AK auf Platz 3.

18. Juni 2019

Kalltallauf Rollesbroich, fünf Hanseaten am Start

zweite in der Damengesamtwertung auf 12km, Tamara Fischer

Die Teilnahme von fünf Hanseaten bestätigte die Beliebtheit des Rollesbroicher Kalltallaufes. Max Richter belegte Platz 2 im Gesamtfeld des 4,8 km Eventlaufes. Tamara Fischer war zweitschnellste Frau auf der 12 km Strecke durch den Simmerather Wald. Yannick Call lief als fünfter, gefolgt von Guido Schütz als siebenter auf den Rollesbroicher Sportplatz ein.

15. Juni 2019

Kitzenhauslauf Hahn

Max Richter als vierter im Zieleinlauf

Mit Gaby Richter, Max Richter und Guido Schütz startete die Hansa Simmerath am Pfingstsonntag beim 17. Kitzenhauslauf in Hahn. Max Richter lief auf der 4,2 km Runde als Gesamtvierter auf dem Sportplatz in Hahn über die Ziellinie. Guido Schütz unterstrich wieder mit dem dritten Platz von 28 Startern in seiner Altersklasse seine gute Trainingsform. Gaby Richter konnte sich ebenfalls über eine gute Klassenplatzierung freuen.      

8. Juni 2019

Hanseatinnen beim Verbandsgruppenwettkampf in Lohmar vertreten

Mit der Qualifikation bei den Regionalmeisterschaften konnten 10 Turnerinnen der Hansa am Verbandsgruppenwettkampf in Lohmar teilnehmen. Neben den Qualifikanten des Turngau Aachen waren dort auch die überaus starken Konkurrentinnen der Verbände Köln, Rhein-Sieg, Bonn und Düren vertreten. Damit waren die Erwartungen der Hansa-Turnerinnen, auf vorderen Plätzen zu landen, von vornherein nur recht begrenzt. Zudem entscheiden wenige zehntel Punktunterschied teilweise über mehrere Plätze in der Rangfolge, so dass es bei den Bewertungen auch auf etwas Glück ankommt, welcher Platz erreicht wird.

Svenja Förster und Meret Axer
weiterlesen
7. Juni 2019

4. Internationaler Pfingstlauf in Kalterherberg

Vordere Platzierungen schafften unsere Läufer auch in Kalterherherg. Max Richter gewann wieder die Gesamtwertung der 5,5km Strecke. Gaby Richter belegte Rang 3 in ihrer Altersklasse im 5,5 km Lauf. Patz 4 in der Gesamtwertung im 10 km Lauf und zweiter Altersklassenplatz erreichte Yannick Call. Guido Schütz belegte ebenfalls in seiner Altersklasse Rang 2. Zweitschnellste Frau auf der 10km Distanz wurde Tamara Fischer. Der erste Altersklassenplatz war ihr damit auch sicher. 

Tamara Fischer siegt in W30
7. Juni 2019

Grenzwachtlauf Hürten mit erfolgreichen Hanseaten

auf der sehr anspruchsvollen 10 km Strecke glänzten unsere Hanseaten Tamara Fischer, Guido Schütz und Yannick Call. Yannick Call lief als zweiter in der Gesamtwertung ins Ziel. Guido Schütz wurde mit starker Zeit vierter. Schnellste Frau im Gesamtfeld wurde Tamara Fischer

4. Juni 2019

Horst Nießen in Lettland am Start

Beim diesjährigen Riga-Cup am 1. Juni in Lettland hat sich Horst Nießen der europäischen Konkurrenz im Gerätturnen der Senioren gestellt und den dritten Platz in seiner Altersklasse erturnt.

weiterlesen
2. Juni 2019

Mittsommernachtslauf Konzen

Herbert Wüller über 14 km

Auf der 14 km langen Laufstrecke durch das Kranzbruchvenn konnten sich unsere Hanseaten wieder bestens präsentieren. Yannick Call schaffte es als elfter über die Ziellinie und belegte Platz 2 in seiner Altersklasse. Guido Schütz, der ebenfalls unter einer Stunde blieb wurde dritter und belegte Platz 16 von 115 gestarteten Athleten. Die hochsommerlichen Temperaturen hielten es auch Herbert Wüller nicht davon ab sich auf über 14km Luft zu verschaffen. Unser dritter Leistungsträger Max Richter erkämpfte sich auf der 5 km Strecke Platz 2 in seiner Altersklasse und wurde vierter im Gesamtfeld.